Service Center
08009060303

PERSÖNLICHE KUNDENBERATUNG Wir sind gerne für Sie da!

0800-9060303 Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 08:00 - 16:00 Uhr
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T V W Z

Bärlauch

Bärlauch, im Lateinischen ,,Allium ursinum" genannt, ist ein Gewächs der Familie des Lauchs und wächst vor allem in den Wäldern Europas und Nordasiens. Seit Jahren ist Bärlauch als wirkende Heilpflanze bekannt und wird oft genutzt.

Bärlauch ist vielfach positiv auffällig: Öle, Vitamine, Pflanzen- und Mineralstoffe - all das liefert Bärlauch.

Bärlauch hat eine entgiftende Wirkung und

  • fördert die Verdauung,
  • verhindert die Erkrankung an Arteriosklerose,
  • senkt das Herzinfarkt-Risiko,
  • senkt das Schlaganfall-Risiko,
  • reguliert den Magen-Darm-Trakt,
  • senkt den Cholesterinspiegel,
  • senkt den Bluthochdruck,
  • fördert die Leber- und Gallenfunktion,
  • steigert die Leistungsfähigkeit und
  • reguliert den Fettstoffwechsel.