08009060303
Kontakt

PERSÖNLICHE KUNDENBERATUNG Wir sind gerne für Sie da!

0800 / 90 60 303 Mo - Fr: 8 - 20 Uhr / Sa, So und an Feiertagen: 8 - 16 Uhr
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T V W Z

Bärentraube

Die Echte oder Immergrüne Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi) ist eine Pflanzenart, die zur  Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) gehört. Sie ist in Nordamerika und Eurasien in Gebirgsregionen weit verbreitet und kommt oft als Heilpflanze in der Kräutermedizin zum Einsatz. Die kleinen, ledrigen Bärentraubenblätter wirken antibakteriell, was vor allem auf den darin vorkommenden Pflanzeninhaltsstoff Arbutin zurückzuführen ist.

Daneben stecken reichlich Gerbstoffe vom Gallotannin-Typ sowie Flavonoide in den Blättern. Der Pflanzenstoff Arbutin wird im Körper in Hydrochinon umgewandelt. Hydrochonin besitzt eine stark desinfizierende Wirkung und hemmt das Wachstum von Bakterien. Da Hydrochinon vom Körper über die Nieren wieder ausgeschieden wird, entfaltet es seine antibakterielle Wirkung vor allem in den ableitenden Harnwegen. Somit leisten Bärentraubenblätter bei einer Blasenentzündung dankbare Hilfe, weswegen die Pflanze im Volksmund oft auch als Harnkraut bezeichnet wird.

Passende Produkte mit Bärentraube