Service Center
08009060303

PERSÖNLICHE KUNDENBERATUNG Wir sind gerne für Sie da!

0800-9060303 Mo. - Fr. 08:00 - 20:00 Uhr, Sa. 08:00 - 16:00 Uhr
A B C D E F G H I K L M N O P Q R S T V W Z

Goldrute

Die Echte Goldrute (Solidago virgaurea) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Sie ist beinahe im gesamten europäischen Raum beheimatet. Man findet sie häufig an Wald- und Wegesrändern oder Lichtungen. Die gesunde Heilpflanze gilt als das Wundermittel bei Nierenbeschwerden – enthält sie doch zahlreiche Inhaltsstoffe, die die Nierentätigkeit zu Höchstleistungen anregen.

Das sind die wichtigsten Wirkweisen der Goldrute:

  • sie wirkt entwässernd bzw. stark harntreibend
  • fördert die Durchblutung der Nieren
  • wirkt entzündungshemmend
  • sowie entspannend auf die Harnwegsmuskulatur

 

Im Gegensatz zu zahlreichen schulmedizinischen Entwässerungsmitteln besitzt die Goldrute den Vorteil, dass sie das lebenswichtige Gleichgewicht der Mineralstoffe (Elektrolyte) nicht durcheinander bringt.

 Bei diesen Beschwerden hilft die Goldrute:

  • Erkrankungen der ableitenden Harnwege
  • Harnstein und Nierengrieß
  • Reizblasensyndrom
  • Rheuma und Gicht
  • Als „natürliches Antibiotikum“ wird die Heilpflanze auch immer wieder zur Behandlung von Harnwegsinfekten eingesetzt

 

Passende Produkte mit Goldrute