Gesund Abnehmen

Grüner Kaffee mit Acai
Grüner Kaffee mit Acai
Grüner Kaffee enthält viel Chlorogensäure! Chlorogensäure, die in grünen Kaffeebohnen enthalten ist, vermindert die Aufnahme von Zucker ins Blut. In Verbindung mit 18 anderen Aminosäuren verringert Chlorogensäure den Blutfettspiegel...
Inhalt 60 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
ab 29,95 € *
FormGut Forte
FormGut Forte
Nur FormGut Forte enthält alle 5 Bauchspeck-Weg-Faktoren mit der sanften Kraft der Natur! Bauchspeck-Weg-Faktor 1 Alpha-Cyclodextrin: Amtlich bestätigt von der Europäischen Lebensmittel-Sicherheits-Behörde: Verhindert den...
Inhalt 60 Stück (0,33 € * / 1 Stück)
ab 19,95 € *

Gesund abnehmen – der richtige Weg zu Ihrem Idealgewicht!

Bei manchen sind es die lästigen Pfunde, die sich nach den Weihnachtsfeiertagen (oft an den Hüften) angesammelt haben. Andere haben anhaltend mit zu viel Gewicht zu kämpfen. Deswegen fassen wir jedes Jahr aufs Neue den ehrgeizigen Vorsatz, einige überflüssige Pfunde loszuwerden. Denn fast niemand ist mit seinem Gewicht tatsächlich zufrieden.

Rund 50 Prozent aller deutschen Erwachsenen leiden an Übergewicht, 25 Prozent fallen sogar in die Kategorie „stark übergewichtig“. Trotzdem fällt es vielen Leuten schwer, den Verlockungen des täglichen Lebens in Form der zahlreichen süßen oder salzigen Leckereien zu widerstehen. Wenn der Heißhunger sich bemerkbar macht, versagen oft die Mechanismen zur Selbstkontrolle, die uns ein lautes „Nein“ zurufen sollten.

Übergewicht ist ein gefährlicher Risikofaktor für Ihre Gesundheit

Für viele Menschen ist Abnehmen ein leidiges und immer wiederkehrendes Thema. Oft hat es den Grund, dass Mann oder Frau mit ihrer Figur nicht zufrieden sind: Irgendwann möchte man sich wieder mit Freude im Spiegel betrachten. Übergewicht birgt aber auch ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko. Diverse Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, zu hoher Cholesterinspiegel, Durchblutungsstörungen und vieles mehr können die Folge sein.

Doch das Abnehmen fällt so oft schwer. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die vielen „Dickmacher“ ein gewisses Suchtpotential besitzen, die uns das Sättigungsgefühl vergessen lassen. Zum anderen bringen viele Leute mit Abnehmen radikale Diäten oder sportliche Höchstleistungen in Verbindung und gehen dem damit verbundenen Aufwand gerne aus dem Weg.

Welche Strategien zum Abnehmen sind am effektivsten?

Was hilft gegen die leckeren „Dickmacher“? Spezielle Diätvorschläge gibt es massenhaft, man findet sie nahezu in jedem Lifestyle-Magazin. Leider haben sie nur in den seltensten Fällen den gewünschten Effekt. Oft zeigt direkt nach Abschluss der Diät die Waage wieder schnell das Gewicht an, das man vor der Diät so sehr gefürchtet hatte.

Zum Abnehmen brauchen Sie vor allem Zeit, Disziplin und Geduld. Mit sogenannten „Crash-Diäten“ sollen Sie innerhalb weniger Tage mehrere Kilos verlieren. Das klingt sehr vielversprechend, diese Programme funktionieren aber meist nur sehr kurzfristig und auch nur mit bedingtem Erfolg.

Wenn Sie erfolgreich Gewicht reduzieren wollen,  kommen Sie an gesunder Ernährung nicht vorbei. Zusätzlich durch Bewegung erhöhen Sie den Grundumsatz des Körpers und schaffen es nachhaltig abzunehmen. Doch intensiver Sport ist zeitintensiv und daher nicht für jedermann in dem Umfang machbar, wie es für eine langfristige Gewichtsreduzierung notwendig ist. Gleiches gilt für Leute, die körperlich eingeschränkt sind.

Abnehmen geht aber auch ohne Sport. Es dauert dann zwar etwas länger und die Ziele, die man sich steckt, sollten vielleicht nicht ganz so ambitioniert sein. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, können Sie auch auf alternativen Wegen beträchtliche Erfolge erzielen.

Baustein Nummer eins ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung

Es ist ein Trugschluss, dass einfach weniger Essen automatisch die gewünschte Gewichtsabnahme bewirkt und die Pfunde dann einfach so dahinpurzeln. Das Gegenteil ist der Fall: Nur wenn unser Organismus ausreichend mit den richtigen Nährstoffen versorgt wird, ist auch eine dauerhafte Gewichtsreduktion möglich.

Die Ursache liegt darin, dass man bei Ende der Diät zumeist sehr schnell zu seinem alten Essverhalten zurückkehrt. Die verlorenen Kilos kommen zügig wieder und man nimmt oft sogar weiter zu. Denn während einer Diät wird der Körper mit Nährstoffen und Kalorien unterversorgt. Stellen Sie sich wieder auf die „alten“ Essensgewohnheiten um, kann der heruntergefahrene Stoffwechsel die zusätzliche Energie gar nicht richtig umsetzen. Und so wird ein gehöriges Plus an Extra-Kalorien gespeichert.

Das macht sich auf der Waage natürlich bemerkbar. Daher ist es in jedem Fall wichtig, sich verstärkt kalorienarm zu ernähren. Auch viel Flüssigkeit, insbesondere Wasser, unterstützt die notwendigen Stoffwechselprozesse und ermöglicht so eine effektive Fettverbrennung. Selbst wenn intensiver Sport nicht die oberste Priorität hat, kann auf Bewegung nicht gänzlich verzichtet werden. Oft reicht es schon aus, die Treppe statt des Aufzugs zu nehmen oder zu Fuß zum Einkaufen zu gehen. So kurbeln Sie Fettverbrennung des Körpers an.

Abnehmen ohne zu hungern – leichter Gewicht reduzieren mit AuraNatura®

Ergänzend zu den bereits genannten Faktoren unterstützen Sie mit den einzigartigen Gesundheitsmitteln von AuraNatura® zum Abnehmen, die von internationalen Experten auf rein pflanzlicher Basis entwickelt wurden, die Stoffwechselprozesse des Körpers, die für die Fettverbrennung verantwortlich sind.

Sie verringern außerdem das Hungergefühl und beugen so der Aufnahme von überflüssigen Kalorien vor. Spezialisierte Produkte von AuraNatura® – z. B. in Form von Maca-Pulver – unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer Wunschfigur. So schaffen Sie es, Ihr Gewicht erfolgreich zu verringern und nachhaltig unter Kontrolle zu halten.

Gesund abnehmen – der richtige Weg zu Ihrem Idealgewicht! Bei manchen sind es die lästigen Pfunde, die sich nach den Weihnachtsfeiertagen (oft an den Hüften) angesammelt haben. Andere haben... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gesund Abnehmen

Gesund abnehmen – der richtige Weg zu Ihrem Idealgewicht!

Bei manchen sind es die lästigen Pfunde, die sich nach den Weihnachtsfeiertagen (oft an den Hüften) angesammelt haben. Andere haben anhaltend mit zu viel Gewicht zu kämpfen. Deswegen fassen wir jedes Jahr aufs Neue den ehrgeizigen Vorsatz, einige überflüssige Pfunde loszuwerden. Denn fast niemand ist mit seinem Gewicht tatsächlich zufrieden.

Rund 50 Prozent aller deutschen Erwachsenen leiden an Übergewicht, 25 Prozent fallen sogar in die Kategorie „stark übergewichtig“. Trotzdem fällt es vielen Leuten schwer, den Verlockungen des täglichen Lebens in Form der zahlreichen süßen oder salzigen Leckereien zu widerstehen. Wenn der Heißhunger sich bemerkbar macht, versagen oft die Mechanismen zur Selbstkontrolle, die uns ein lautes „Nein“ zurufen sollten.

Übergewicht ist ein gefährlicher Risikofaktor für Ihre Gesundheit

Für viele Menschen ist Abnehmen ein leidiges und immer wiederkehrendes Thema. Oft hat es den Grund, dass Mann oder Frau mit ihrer Figur nicht zufrieden sind: Irgendwann möchte man sich wieder mit Freude im Spiegel betrachten. Übergewicht birgt aber auch ein nicht zu unterschätzendes Gesundheitsrisiko. Diverse Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck, zu hoher Cholesterinspiegel, Durchblutungsstörungen und vieles mehr können die Folge sein.

Doch das Abnehmen fällt so oft schwer. Das hängt zum einen damit zusammen, dass die vielen „Dickmacher“ ein gewisses Suchtpotential besitzen, die uns das Sättigungsgefühl vergessen lassen. Zum anderen bringen viele Leute mit Abnehmen radikale Diäten oder sportliche Höchstleistungen in Verbindung und gehen dem damit verbundenen Aufwand gerne aus dem Weg.

Welche Strategien zum Abnehmen sind am effektivsten?

Was hilft gegen die leckeren „Dickmacher“? Spezielle Diätvorschläge gibt es massenhaft, man findet sie nahezu in jedem Lifestyle-Magazin. Leider haben sie nur in den seltensten Fällen den gewünschten Effekt. Oft zeigt direkt nach Abschluss der Diät die Waage wieder schnell das Gewicht an, das man vor der Diät so sehr gefürchtet hatte.

Zum Abnehmen brauchen Sie vor allem Zeit, Disziplin und Geduld. Mit sogenannten „Crash-Diäten“ sollen Sie innerhalb weniger Tage mehrere Kilos verlieren. Das klingt sehr vielversprechend, diese Programme funktionieren aber meist nur sehr kurzfristig und auch nur mit bedingtem Erfolg.

Wenn Sie erfolgreich Gewicht reduzieren wollen,  kommen Sie an gesunder Ernährung nicht vorbei. Zusätzlich durch Bewegung erhöhen Sie den Grundumsatz des Körpers und schaffen es nachhaltig abzunehmen. Doch intensiver Sport ist zeitintensiv und daher nicht für jedermann in dem Umfang machbar, wie es für eine langfristige Gewichtsreduzierung notwendig ist. Gleiches gilt für Leute, die körperlich eingeschränkt sind.

Abnehmen geht aber auch ohne Sport. Es dauert dann zwar etwas länger und die Ziele, die man sich steckt, sollten vielleicht nicht ganz so ambitioniert sein. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, können Sie auch auf alternativen Wegen beträchtliche Erfolge erzielen.

Baustein Nummer eins ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung

Es ist ein Trugschluss, dass einfach weniger Essen automatisch die gewünschte Gewichtsabnahme bewirkt und die Pfunde dann einfach so dahinpurzeln. Das Gegenteil ist der Fall: Nur wenn unser Organismus ausreichend mit den richtigen Nährstoffen versorgt wird, ist auch eine dauerhafte Gewichtsreduktion möglich.

Die Ursache liegt darin, dass man bei Ende der Diät zumeist sehr schnell zu seinem alten Essverhalten zurückkehrt. Die verlorenen Kilos kommen zügig wieder und man nimmt oft sogar weiter zu. Denn während einer Diät wird der Körper mit Nährstoffen und Kalorien unterversorgt. Stellen Sie sich wieder auf die „alten“ Essensgewohnheiten um, kann der heruntergefahrene Stoffwechsel die zusätzliche Energie gar nicht richtig umsetzen. Und so wird ein gehöriges Plus an Extra-Kalorien gespeichert.

Das macht sich auf der Waage natürlich bemerkbar. Daher ist es in jedem Fall wichtig, sich verstärkt kalorienarm zu ernähren. Auch viel Flüssigkeit, insbesondere Wasser, unterstützt die notwendigen Stoffwechselprozesse und ermöglicht so eine effektive Fettverbrennung. Selbst wenn intensiver Sport nicht die oberste Priorität hat, kann auf Bewegung nicht gänzlich verzichtet werden. Oft reicht es schon aus, die Treppe statt des Aufzugs zu nehmen oder zu Fuß zum Einkaufen zu gehen. So kurbeln Sie Fettverbrennung des Körpers an.

Abnehmen ohne zu hungern – leichter Gewicht reduzieren mit AuraNatura®

Ergänzend zu den bereits genannten Faktoren unterstützen Sie mit den einzigartigen Gesundheitsmitteln von AuraNatura® zum Abnehmen, die von internationalen Experten auf rein pflanzlicher Basis entwickelt wurden, die Stoffwechselprozesse des Körpers, die für die Fettverbrennung verantwortlich sind.

Sie verringern außerdem das Hungergefühl und beugen so der Aufnahme von überflüssigen Kalorien vor. Spezialisierte Produkte von AuraNatura® – z. B. in Form von Maca-Pulver – unterstützen Sie auf dem Weg zu Ihrer Wunschfigur. So schaffen Sie es, Ihr Gewicht erfolgreich zu verringern und nachhaltig unter Kontrolle zu halten.

Zuletzt angesehen